• Bündner Kunstmuseum Chur Über die Liebe zum Land Kunst und Landwirtschaft

Bündner Kunstmuseum Chur Über die Liebe zum Land Kunst und Landwirtschaft

Die bildende Kunst begünstigte lange eine idealisierende Vorstellung des Bauerntums. Bis ins 20. Jahrhundert stellt sie das Bauernleben oft im Kreislauf der Natur dar. Ein Getreideacker in der Herbstsonne oder eine Mäherin im Feld sind Bilder, die wir von Künstlern wie Ernst Ludwig Kirchner oder Giovanni Giacometti kennen. Die Idylle des Bauerntums von einst weicht in der Gegenwartskunst einem Befragen der Bodenerosion oder Überbewirtschaftung.
Da die Betrachtung des Erdreichs als Ursprung der Landwirtschaft Rückschlüsse auf Klimagerechtigkeit, Eigentumsverhältnisse oder Ernährungssouveränität erlaubt, stellt
das Buch die Beziehung zwischen Menschen und Acker ins Zentrum. Über die Liebe zum Land. Kunst und Landwirtschaft beleuchtet ein Thema, das für die Gesellschaft von großer Bedeutung und in der Kunst seit jeher ein zentrales Motiv ist.

Künstler*innen:
Korbinian Aigner, Mirko Baselgia, Denise Bertschi, Emil Brunner, Edward Burtynsky, Carlos Fernández, Dorota Gawędea / Eglė Kulbokaitė, Oliver Gemperle, Giovanni Giacometti, Asta Gröting, Ilkka Halso, Johann Jakob Hauswirth, Lois Hechenblaikner, Olaf Holzapfel, Sofia Hultèn, Ernst Ludwig Kirchner, Marcus Maeder, Val Minnig et al.


Klappenbroschur 15,5 x 23 cm 168 Seiten 70 Farbabbildungen Deutsch Lieferbar ISBN 978-3-96900-050-2 2021

Herausgeber:

Damian Jurt

Texte:

Zora del Buono, Dorothee Elmiger, Damian Jurt, Stephan Kunz, Joachim B. Schmidt, Leo Tuor

Design:

Stephan Fiedler


Blick ins Buch

Ausstellungen

Bündner Kunstmuseum Chur, Schweiz
18.09.2021–02.01.2022

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.