• Yolanda del Amo Archipelago

Yolanda del Amo Archipelago

Die Fotoserie Archipelago (2004–2014) stellt die Widersprüchlichkeit menschlicher Beziehungen länder-, generations- und geschlechterübergreifend in den Mittelpunkt. Yolanda del Amo untersucht, wie unsere Sehnsucht nach Nähe und unser Wunsch nach Alleinsein nebeneinander existieren können. Die Beziehung zwischen den Menschen in ihren Bildern wird durch die Umgebung definiert, die umgekehrt zu einer psychologischen Erweiterung der Charaktere wird. Aber das Projekt berührt auch Themen wie Gesellschaftsschicht, Geschlecht, Intimität und gesellschaftliche Verbundenheit in unserer heutigen Zeit. Als Inspirationsquelle dient del Amo das tägliche Leben. Ihre Modelle sind Freunde und Familienangehörige, die die Fotografin theatralisch in Szene setzt und dadurch Realität mit Fiktion verschmilzt.


Festeinband ca. 30x24 cm 96 Seiten ca. 50 Farbabbildungen Englisch In Vorbereitung ISBN 978-3-86828-981-7 2020

Künstler:

Yolanda del Amo

Texte:

Vicki Goldberg

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.