• Anselm Dreher Wo ist denn hier die Ausstellung …

Anselm Dreher Wo ist denn hier die Ausstellung …

Einer der profiliertesten Galeristen Berlins erzählt die spannungsvolle Geschichte seiner Ende 1967 gegründeten Galerie. Der gebürtige Berliner Anselm Dreher beschreibt
seine Anfänge, die Zeit vor der Wende sowie die Entwicklung Berlins zur heute weltweit begehrten Kunstmetropole. In kurzen Streiflichtern werden Begegnungen und Erfahrungen lebendig, es geht um Nähe und Zusammenarbeit und um wichtige künstlerische Positionen.
Frühzeitig und gegen den in Berlin herrschenden Trend zeigte der Galerist international renommierte Künstler wie Carl Andre, John M Armleder, Lawrence Weiner oder Heimo Zobernig. Klar und unbeirrt, so beschreibt Wulf Herzogenrath im Vorwort die langjährige Arbeit Anselm Drehers. In das Buch integriert ist ein Konzept des Künstlers Heimo Zobernig, eine Namens- und Begriffssammlung, die als individuelles und unterhaltsames Lexikon dient. Wo ist denn hier die Ausstellung … ist ein außergewöhnliches Werk für Kunstliebhaber, für Kenner und Neueinsteiger.


Festeinband 16,5 x 22 cm 200 Seiten 59 Farb- und S/W-Abb. Deutsch Lieferbar ISBN 978-3-86828-800-1 2017

Texte:

Anselm Dreher, Wulf Herzogenrath

Design:

Kehrer Design

Book Signing

Book Release
Kehrer Galerie, Berlin
18.11.2017, 18:00 Uhr

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.