• Brigid Ibell Malerei und Ordnung

Brigid Ibell Malerei und Ordnung

Bei ihrem Lebenslauf ist es nicht verwunderlich, dass Brigid Ibell auf internationale Ausstellungsorte verweisen kann. 1958 in Capetown, Südafrika, geboren, kam sie über Paris nach Frankfurt, wo sie an der Städelschule bei Hermann Nitsch studierte. Eine weitere Station ihrer künstlerischen Tätigkeit war Italien. Wer die heute in Frankfurt lebende Künstlerin über ihr jüngstes Schaffen kennenlernen möchte, dem bietet sich dazu dieses Buch für die Zeit ab 1998 an.


Festeinband 28 x 35 cm 84 Seiten 45 Farb- und 5 S/W-Abbildungen Deutsch, Englisch Lieferbar ISBN 978-3-933257-16-1 1999

Künstler:

Brigid Ibell

Texte:

Klaus Bäppler, Ursula Grzechca-Mohr, Gabriele Makus

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.