• Danish Siddiqui

Danish Siddiqui

Am 16. Juli 2021 wurde der Fotojournalist Danish Siddiqui während eines Einsatzes für die Agenturen Reuters und Media in Afghanistan ermordet. Er war als „embedded journalist“ mit afghanischen Spezialeinheiten unterwegs, als sie von Taliban angegriffen wurden. Siddiqui (*1983 in Neu-Delhi) kam 2010 zu Reuters und berichtete über Schlüsselereig- nisse im Mittleren Osten und in Asien wie die Kriege in Afghanistan und Irak und die Proteste in Hongkong. Er fotogra erte auch den Alltag einfacher Leute, wie den indischer Nachwuchsschauspieler, die von einer Bollywood-Karriere träumen. 2018 erhielten er und sein Reuters-Team den Pulitzer-Preis für die Berichterstattung über die Rohingya-Flüchtlingskrise. Sein zu früher Tod gemahnt an den Mut von Journalisten weltweit. Siddiquis Fotos legen bloß, was in der Welt geschieht und lassen sich nicht abtun oder ignorieren.


Festeinband ca. 30 x 24cm 240 Seiten ca.130 Farbabb. Englisch In Vorbereitung ISBN 978-3-96900-080-9 2022

Künstler:

Danish Siddiqui

Design:

Kehrer Design

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.