• Zeitversetzt

Zeitversetzt

Im Kunstfestjahr 2004 realisieren Christina Kubisch (Berlin) und Bernhard Leitner (Wien) ein Doppelprojekt: "Zeitversetzt. Ettersburger Klangbildräume". Die durch ihre Klanginstallationen, Klangskulpturen und Lichträume international bekannte Christina Kubisch erarbeitet für Ettersburg drei verschiedene Projekte. Im ältesten Teil des Schlosses werden, basierend auf Induktionsschleifen, unsichtbare Klangzonen geschaffen, im ehemaligen Theatersaal entsteht eine Installation aus fluoreszierenden Lichtflächen und Klangflächen, und eine solargesteuerte Klanginstallation verwandelt einen Baum des Fürst-Pückler-Muskau-Parkes in einen "Baumlautsprecher", in dem Klangquellen durch das Sonnenlicht gesteuert und erfahrbar werden. Bernhard Leitner, dessen Erfindung akustisch wahrnehmbarer Architekturen – Ton-Raum-Kompositionen – der neuen Medienkunst sowohl in Amerika wie in Europa neue Bereiche erschlossen hat, entwirft für Ettersburg ebenfalls drei Installationen. Eine Ton-Raum-Skulptur, die den Besucher/Hörer einbezieht in ihre wandernden Ton-Linien ("Serpentinata"), im Weißen Saal werden die Mauern durch akustische Projektionen zu "sprechenden Wänden" und das Treppenhaus im Neuen Schloß wird durch akustische Gestaltung einer Vertikalen als Zeitraum erlebbar.


Festeinband 22,5 x 27 cm 88 Seiten 31 Farb- und 19 S/W-Abbildungen Deutsch, Englisch Nicht mehr lieferbar ISBN 978-3-936636-37-6 2004

Texte:

Stefan Fricke, Nike Wagner

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.