• Anna Lim Anxiety ON / OFF

Anna Lim Anxiety ON / OFF

Die südkoreanische Fotografin Anna Lim geht von der Hypothese aus, dass wir alle jederzeit in eine Katastrophe geraten können. Anxiety ON / OFF zeigt ihre jüngsten Fotoserien, die irgendwo zwischen Katastrophenübung und komplexer Theaterchoreografie angesiedelt sind.

Die (...) Serie wurzelt in der alltäglichen Verunsicherung, verursacht durch den Umgang der Medien mit Terrorismus, z. B. in Nachrichten über die nordkoreanischen Atomraketen. Ich inszenierte in Seoul eine dystopische Zukunftsvision und visualisierte mit Freiwilligen, die die Opfer spielten, Todesangst. Wir stellten mittels Körpersprache dramatisch überhöhte tragische Szenen dar, um zum Ausdruck zu bringen, wie die Medien die Angst schüren.«(Anna Lim)

Anna Lims (*1970) Arbeiten wurden u.a. mit dem ILWOO Foundation Photo Award (2020) und dem Arles Photo Portfolio Review Award (2019) ausgezeichnet.


Festeinband 30 x 22,5 cm 128 Seiten 89 Farb- und 5 S/W-Abbildungen Englisch In Vorbereitung ISBN 978-3-96900-015-1 2021

Künstler:

Anna Lim

Herausgeber:

Jeong Eun Kim, Soyeon Kim

Texte:

Yeon Ha Choi, Hye Young Shin

Design:

Kehrer Design (July Mollik)

Ausstellungen

Anxiety ON / OFF
ILWOO Space, Seoul, Korea
11.11.2020–31.01.2021

 

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.