• Egon Karl Nicolaus Arbeiten auf Papier 1956 – 1988

Egon Karl Nicolaus Arbeiten auf Papier 1956 – 1988

Beziehen sich die frühen Bilder von Egon Karl Nicolaus (1928–1988) noch auf das Bauhaus, so wird mit seinem Aufenthalt in Paris ab 1958 der Tachismus zum inspirierenden Stil. Mit Beginn der 1960er-Jahre wird die Zahl zu seinem allumfassenden Bildthema, das er bis zu seinem Tod malerisch variiert und stilistisch interpretiert und das zu einem unverkennbaren Identifikationsmerkmal seines künstlerischen Schaffens geworden ist. Stehen zunächst einzelne Ziffern oder Zahlenfragmente im visuellen Zentrum seiner Bilder, entwickelte Nicolaus im Spätwerk durchaus auch eine Bildgrenzen sprengende Monumentalität mit leuchtenden Farben. Die Publikation dokumentiert mit zahlreichen farbigen Abbildungen das umfassende Œuvre von Egon Karl Nicolaus aus drei Jahrzehnten und verdeutlicht die verblüffende Vielfalt und Konsequenz des Künstlers im Umgang mit seinem zentralen Motiv.


Festeinband 23 x 29,8 cm 152 Seiten 118 Farbabbildungen Deutsch, Englisch Lieferbar ISBN 978-3-86828-692-2 2017

Herausgeber:

Michael Euler-Schmidt, Ralf-P. Seippel

Texte:

Marianne Nicolaus, et al.

Design:

hackenschuhcom.design


Blick ins Buch

Ausstellungen

Egon Karl Nicolaus Stiftung
und Galerie Seippel, Köln
08.12.2015 – 16.01.2016

Impuls Paris. Egon Karl Nicolaus
Leopold-Hoesch-Museum Düren
16.07. – 10.09.2017

 

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.