• Leta Peer Along with Simon

Leta Peer Along with Simon

Die Verschmelzung der Medien Malerei und Fotografie zu einem Gesamtentwurf ist seit vielen Jahren das elementare Kennzeichen der künstlerischen Strategie Leta Peers und bestimmt auch in der Arbeit "Along with Simon" ihr prozessuales Vorgehen. Ihren gemalten Bildern liegen Fotografien ihres verstorbenen Bruders Simon aus den späten 1990er-Jahren zugrunde. In der Fotoserie Mirrors platziert Peer die nach den Fotografien des Bruders entstandenen Ölgemälde, umrahmt von goldenen Spiegelrahmen, in die im Abbruch begriffenen Räume einer Bäckerei – gleichsam als Symbol des abrupten Endes eines Modus der eigenen Existenz. Die Schweizer Künstlerin Leta Peer (*1964) studierte in Basel freie Malerei. Ihre Arbeiten wurden in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in internationalen Galerien und Museen gezeigt.


Festeinband 25 x 20,5 cm 80 Seiten 54 Farbabbildungen Deutsch, Englisch Lieferbar ISBN 978-3-86828-100-2 2009

Künstler:

Leta Peer

Texte:

Thomas Elsen, Thomas Hirsch

Ausstellungen

H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast, Kunstsammlungen und Museen Augsburg
28.05. – 01.11.2009

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.