Kehrer Newsblog

08-12-2017 / 03:33

Wir laden herzlich zum siebten Book Talk in die Kehrer Galerie in Berlin ein! Drei spannende neue Buchprojekte werden ab 19 Uhr in Anwesenheit der Künstlerinnen und Künstler sowie des Verlegers Klaus Kehrer vorgestellt­­­ und versprechen eine abwechslungsreiche Diskussionsrunde.

In der Potsdamer Straße 100 sind diesmal zu Gast: Jessica Backhaus, Ashkan Sahihi und Hanno Steckel sowie Gerda Schütte und Semjon H. N. Semjon.

We cordially invite you to our seventh Book Talk at Kehrer Gallery in Berlin! Three exciting new book projects will be presented by the artists and publisher Klaus Kehrer, starting at 7 pm. Get ready for a wide-ranging evening!

Our guests in the Potsdamer Straße 100 are: Jessica Backhaus, Ashkan Sahihi and Hanno Steckel as well as Gerda Schütte and Semjon H. N. Semjon.

 

 

Jessica Backhaus – A Trilogy

Beyond Blue, Shifting Clouds, New Horizon -  Drei Serien stellt die Fotokünstlerin Jessica Backhaus in ihrem neuen Buch A Trilogy vor. Es geht um die Einfachheit des Alltäglichen, die Realität zwischen den Dingen und um poetische Impressionen, die in Mixed Media, Malerei und Collage abstrahiert dargestellt werden. Lassen Sie sich von der Experimentierfreude der deutsch-amerikanischen Fotografin inspieren und genießen Sie eine farbstarke Buchvorstellung!

Beyond Blue, Shifting Clouds, New Horizon - In her new book A Trilogy photo artist Jessica Backhaus presents three series. They thematize the simplicity of everyday life, the reality between things as well as poetic impressions, represented abstractly with mixed media, painting and collage. Get inspired by the German-American photographer's joy of experimenting at a colourful book presentation!

 Ashkan Sahihi / Hanno Steckel – The Operating Theatre

»Es scheint mir eine enge Verbindung zwischen der Arbeit von Ärzten und Chirurgen mit der von Malern und Bildhauern zu bestehen«. Barbara Hepworths Buch, aus dem dieses Zitat stammt, inspirierte mit seinen sogenannten Hospital Drawings - Zeichnungen chirurgischer Tätigkeiten Ende der 1940er Jahre - den persisch-amerikanischen Fotografen Ashkan Sahihi zu seinem neuen Buch. Zusammen mit dem Chirurgen Dr. Hanno Steckel wird er mit seiner Serie spannender Duplexfotografien eine heutzutage oft verkannte Handwerkskunst vorstellen, als eine Hommage an Barbara Hepworth.

»There is, it seems to me, a very close affinity between the work and approach both of physicians and surgeons, and painters and sculptors«. Barbara Hepworth's book, from which this quote comes, inspired the Persian-American photographer Ashkan Sahihi with it's Hospital Drawings of surgical activities at the end of the 1940s. Together with the surgeon Dr. Hanno Steckel, Sahihi will present his series of exciting duotone photographs and honour this form of craftsmanship as a homage to Barbara Hepworth.

 

 

Gerda Schütte / Semjon H. N. Semjon – Fotografie

Fotografieren ohne Kamera – die »Lichtzeichnerin« Gerda Schütte hat die Kamera als ihr Arbeitswerkzeug verbannt und arbeitet nur noch mit Licht und lichtempfindlichem Papier in der Dunkelkammer. Gemeinsam mit dem Galeristen und Herausgeber des Buches Semjon H. N. Semjon wird sie ihre Abstraktionen und Schattenspiele vorstellen und zu einem gänzlich neuen Seherlebnis einladen.

Photographing without a camera - the "light-drawer" Gerda Schütte has banned the camera as her working tool and as since only works with light and light-sensitive paper in the darkroom. Together with gallery owner and editor Semjon H. N. Semjon, she will present her abstractions and shadow plays and invite you to a completely new visual experience.


Bisher keine Kommentare

Sie mussen eingeloggt sein um einen Kommentar abschicken

klicken hier um sich einzuloggen

« zurück
© Developed by CommerceLab

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.