• Tomeu Coll Badlands Raised by Bones
  • Tomeu Coll Badlands Raised by Bones
  • Tomeu Coll Badlands Raised by Bones
  • Tomeu Coll Badlands Raised by Bones
  • Tomeu Coll Badlands Raised by Bones
  • Tomeu Coll Badlands Raised by Bones

Tomeu Coll Badlands Raised by Bones

In seinem ersten Buch stellt Tomeu Coll eine düstere und mythische Betrachtung der Badlands, der »males terres« der Insel Mallorca vor, die sonst besser für ihre sonnigen Strände und betuchten Touristen bekannt ist.

»Wenn er nicht gerade irgendwo anders auf der Welt fotografierte, hat Tomeu Coll mehr als ein Jahrzehnt lang die unergründlichen und beinahe unwirklichen Regionen seiner Heimatinsel festgehalten: Mallorca (Balearen) im Mittelmeer.
Die Badlands sind nicht allzu weit weg. Sie liegen nur ein paar Meter entfernt von dort, wo die Turbinen der Flugzeuge, vollgeladen mit Touristen auf der Suche nach Sonne und Stränden, im Vorbeifliegen die Erdoberfläche zu streifen scheinen. Obwohl sie ganz in der Nähe landen, werden die meisten Menschen sie überhaupt nicht wahrnehmen. Die Geschichten aus den Badlands sind, wie die der meisten Vororte, weit weg von dem, was dem Rest der Welt wichtig erscheint. Man wird die Badlands niemals in offiziellen Bildern, Touristenführern oder auf Postkarten der Insel sehen. Sie sind, was die Einheimischen einen »lloc malsa« nennen, getränkt in Finsternis, Furcht, Malaria und der eigenen Vergangenheit. Sie sind außerdem die Heimat des Fotografen, hier, am merkwürdigsten und kompliziertesten Ort, an dem das Überleben ebenso schwer fällt wie das Zurückkehren, steht sein Haus. Ein Ort, den man niemals ganz verlassen kann.« (Aus dem Text von Celtia Traviesas)

Tomeu Coll, geboren 1981 in Mallorca, wurde mit zahlreichen Preisen für Fotojournalismus ausgezeichnet, darunter der Illes Balears Photojournalism Award. Das Smithsonian Magazine (USA) stellte ihn für das Projekt Badlands als Emerging Photographer vor und er hatte Einzelausstellungen in Sarajevo und in New York. Coll arbeitet für Stern, Der Spiegel, L'Illustre und andere internationale Publikationen.


Festeinband 16,5 x 22,5 cm 160 Seiten 70 S/W-Abbildungen Englisch Lieferbar ISBN 978-3-86828-965-7 2019

Künstler:

Tomeu Coll

Texte:

Tomeu Coll, Donna Ferrato, Celtia Traviesas

Design:

Kehrer Design und Tomeu Coll


Blick ins Buch

Ausstellungen

Post Tyler Gallery, Köln
ab 22. November 2019

Casa Planas Centre de Creació Cultural. Palma (Mallorca)
ab 26. November 2019

CSF Adams/Kromart Gallery, Rom
ab 29. November 2019

 

 

Direkt beim Verlag bestellen:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Kontaktformular

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Für den Kehrer Newsletter anmelden:

Dies ist ein Pflichtfeld!
Dies ist ein Pflichtfeld!
Folgende(n) Newsletter möchte ich abonnieren:

* Bitte füllen Sie diese Felder auf jeden Fall aus, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.